BTB Aachen II – HC Weiden II 22:22 (9:11)

Den besseren Start erwischten die Hausherren, die mit 4:1 (9.) in Führung gingen. Die Weidener griefen zur ersten Auszeit, weil die Vorgaben nicht eingehalten wurden. Im weiteren Verlauf übernahmen die Gäste die Regie, legten mit 7:6 (20.) vor und bauten den Vorsprung auf 13:9 (32.) aus. Die Grün-Rot-Weißen schienen einem Derbysieg entgegen zusteuern, versäumtes es jedoch durch ausgelassene Chancen den Abstand weiter auszubauen.

„BTB Aachen II – HC Weiden II 22:22 (9:11)“ weiterlesen

Vorbericht BTB Aachen II – HC Weiden II (Samstag, 17.30 Uhr, Gillesbachtal)

Am 5. Spieltag kommt es in der Oberliga zu einem rein Aachener Derby. Nachdem die Weidener am vergangenen Freitag in Birkesdorf verdienet unterlagen hatten die Burtscheider ein spielfreies Wochenende. Somit erwartet die Grün-Rot-Weißen der zweite Lokalkampf beim Mitaufsteiger. Im Vergleich zu den Gastgebern konnten Weidener bereits zwei Erfolge feiern und sind mit 4:4 Punkten im Soll. Die BTB-Reserve, die mit 0:8 Punkten gestartet ist, wird uns sicherlich alles versuchen, um zuhause die ersten Punkte einfahren wollen.

„Vorbericht BTB Aachen II – HC Weiden II (Samstag, 17.30 Uhr, Gillesbachtal)“ weiterlesen

Vorbericht TV Birkesdorf – HC Weiden II

Nach dem guten Saisonstart geht es für den HC Weiden II an den kommenden zwei Spieltagen in die Derbys der Hinrunde. Nächster Gegner ist der Birkesdorfer TV, der mit 3:3 Punkten ebenfalls gut in die Saison starten konnte.

„Strombach hat uns am letzten Spieltag nach dem berauschenden Spiel in Refrath wieder die Realität vor Augen geführt. Für mich kam dieser Dämpfer vor den beiden Derbys zum richtigen Zeitpunkt“, bewertet Havers die Niederlage des letzten Spieltages. Mit dem Birkesdorfer TV erwartet den HC II nämlich ein Team, dass sich letztes Jahr in der Oberliga eingelebt hat und auch die großen Mannschaften der Liga in eigener Halle vor große Probleme stellen konnte. Zwar fehlt dem BTV verletzungsbedingt sein Spielgestalter und Leader Jakob Ernst, allerdings konnte die Mannschaft von Boris Lietz am zweiten Spieltag schon einen Punkt beim Titelkandidaten aus Strombach entführen und siegte zuletzt gegen den Lokalrivalen BTB Aachen II mit 21:17. Hauptakteure der Birkesdorfer sind Aaron Ernst und Leonard Bachler, die im Rückraum mit enormer Schnelligkeit agieren und mit viel Druck aufs Tor gehen können.

„Vorbericht TV Birkesdorf – HC Weiden II“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden II – HC Gelpe/Strombach 23:34 (10:18)

Nach dem Überraschungssieg gegen die HSG Refrath/Hand wurde die Weidener Reserve am Wochenende vom HC Gelpe/Strombach auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Am Ende stand ein verdientes 34:23 für die Gäste aus dem Oberbergischen auf der Anzeigetafel und der HC II verlor seit seinem Bestehen erstmals in der Halle Parkstraße.

 

„Spielbericht HC Weiden II – HC Gelpe/Strombach 23:34 (10:18)“ weiterlesen

Spielbericht HSG Refrath/Hand vs. HC Weiden 2 30:31 (14:13)

Im zweiten Saisonspiel sorgte der HC Weiden II beim Titelaspiranten HSG Refrath/Hand für eine dicke Überraschung. Der Mannschaft von Trainer Philipp Havers gelang es mit einem fehlerarmen Spielstil und unterstützt von einem herausragenden Luca Reiter im Tor zwei Punkte bei der HSG zu entführen.

„Spielbericht HSG Refrath/Hand vs. HC Weiden 2 30:31 (14:13)“ weiterlesen

Vorbericht HSG Refrath – HC Weiden II

Nach dem wichtigen Auftaktsieg gegen Mit-Aufsteiger Opladen II erwartet die Grün-Rot-Weißen zur späten Sonntag-Anwurfzeit ein ganz anderes Kaliber. Beim Top-Team in Refrath hängen die Trauben sehr hoch. Refrath setzte sich beim Saisonauftakt souverän durch und geht zu den Top-Kandidaten im Aufstiegskampf. Besonders der wurfgewaltige Rückraum der HSG ist zu beachten. HC-Trainer Philipp Havers sieht der schweren Auswärtsaufgabe realistische entgegen: „Nach dem erfolgreichen Start in die neue Liga gegen Opladen erwartet uns eine ganz anderes Niveau.

„Vorbericht HSG Refrath – HC Weiden II“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden II – TuS 82 Opladen II 26:21 (9:7)

Mit einem guten und sehr leidenschaftlichen Spiel gewinnt der HC Weiden II im ersten Spiel der neuen Oberliga Saison direkt zwei wichtige Punkte. Gegen den Mitaufsteiger TuS 82 Opladen II lieferte das Team von Trainer Philipp Havers eine geschlossene Mannschaftsleistung und ging nach 60 Minuten als verdienter Sieger vom Platz.

„Spielbericht HC Weiden II – TuS 82 Opladen II 26:21 (9:7)“ weiterlesen

Spielbericht HSG Siebengebirge II – HC Weiden II 29:31 (15:16)

Es ist geschafft, der HC Weiden II hat sich mit zwei hart umkämpften zwei Punkten den dritten Tabellenplatz in der HVM Verbandsliga gesichert, welcher in dieser Saison zum Aufstieg in die Oberliga berechtigt. Am letzten Spieltag schlug die HC Reserve die HSG Siebengebirge II am Sonnenhügel mit 31:29 und hatte so berechtigt Grund zum Feiern.

„Spielbericht HSG Siebengebirge II – HC Weiden II 29:31 (15:16)“ weiterlesen