Vorbericht MTV Köln – HC Weiden II

Nach der unnötigen Pleite beim Longericher SC II geht es zum nächsten Spieltag für den HC Weiden II erneut nach Köln. Am Sonntagmittag trifft die Mannschaft von Trainer Philipp Havers auf den MTV Köln und misst sich dabei erneut mit einem Tabellennachbarn. Die Domstädter stehen zwei Punkte über dem HCW II und somit bietet sich die Weidener mit einem Sieg beim MTV Tabellenplatz neun an.

„Vorbericht MTV Köln – HC Weiden II“ weiterlesen

Spielbericht Longericher SC II – HC Weiden II 28:21 (12:11)

Die Luft im Tabellenkeller wird immer dünner, denn der HC Weiden II verliert auch beim Longericher SC II und hat somit erneut Punkte auf die Konkurrenz einbüßen müssen. Mit 28:21 verliert der HCW II auf Grund der bisher schlechtesten Saisonleistung verdient in Köln und gerät immer weiter unter Druck. 

„Heute haben wir uns selber geschlagen, weil bei uns Konzentration, Einstellung und damit verbundener Kampfgeist gefehlt haben.“ Brachte es Trainer Philipp Havers nach dem Spiel auf den Punkt. Und Havers hatte allen Grund zur Enttäuschung, denn in einem wichtigen Duell mit einem direkten Tabellennachbarn zeigte sich die Mannschaft fehlerhaft und im zweiten Abschnitt noch dazu blutleer. 

„Spielbericht Longericher SC II – HC Weiden II 28:21 (12:11)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden II – TuS Derschlag 27:33 (12:13)

Trotz einer Niederlage gegen den TuS Derschlag konnte die Mannschaften des HC Weiden II mit erhobenen Köpfen vom Feld gehen. Das Team von Trainer Philipp Havers verschlief zwar den Start, nervte den Aufstiegsaspiranten aus Derschlag danach allerdings über die gesamte Spieldauer, so dass die Niederlage im Rahmen blieb.

 

„Spielbericht HC Weiden II – TuS Derschlag 27:33 (12:13)“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden II – TuS Derschlag Samstag, 16.11.19 um 19:30 Uhr Halle Parkstraße

Am achten Spieltag der HVM Oberliga bestreitet der HC Weiden II sein letztes Heimspiel des Jahres und darf sich dabei mit einem Topteam messen. Mit dem TuS Derschlag kommt der letztjährige Vizemeister in die Halle Parkstraße, der sich im Aufstiegsrennen nur ganz knapp der Erstvertretung des HC Weiden geschlagen geben musste. Noch vor Saisonbeginn überschlugen sich die Ereignisse im Gummersbacher Stadtteil Derschlag: Mit den Abgängen von Lange, Veselinov und Tim Hilger sind alle Säulen der Mannschaft zeitgleich weggebrochen.

„Vorbericht HC Weiden II – TuS Derschlag Samstag, 16.11.19 um 19:30 Uhr Halle Parkstraße“ weiterlesen

Vorbericht Fortuna Köln – HC Weiden II (Sonntag, 15.30 Uhr)

Am Wochenende ist die zweite Mannschaft des HC Weiden auswärts beim SC Fortuna Köln in einem wichtigen Duell gefordert. Die Fortuna ist direkter Tabellennachbar des HCW II und verzeichnet lediglich einen Punkt weniger auf der Habenseite, was die Brisanz dieses Spiels ausmacht: Für beide Teams geht es also um „4 Punkte“.

„Vorbericht Fortuna Köln – HC Weiden II (Sonntag, 15.30 Uhr)“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden II – Pulheimer SC

Nach der Herbstpause steht der HC Weiden II in der HVM Oberliga mit ausgeglichenem Punktekonto im Mittelfeld der Tabelle und hat nun ein ganz schweres Kaliber vor der Brust. Es gastiert mit dem Pulheimer SC der noch ungeschlagene Tabellenführer in der Halle Parkstraße.

Offensiv mit viel Durchschlagskraft und Defensiv enorm stabil: So präsentierte sich der Pulheimer SC bisher in dieser Saison und musste daher an den ersten fünf Spieltagen nur beim Topspiel in Strombach bei einem 27:27 Remis einen Punkt abgeben.

„Vorbericht HC Weiden II – Pulheimer SC“ weiterlesen

BTB Aachen II – HC Weiden II 22:22 (9:11)

Den besseren Start erwischten die Hausherren, die mit 4:1 (9.) in Führung gingen. Die Weidener griefen zur ersten Auszeit, weil die Vorgaben nicht eingehalten wurden. Im weiteren Verlauf übernahmen die Gäste die Regie, legten mit 7:6 (20.) vor und bauten den Vorsprung auf 13:9 (32.) aus. Die Grün-Rot-Weißen schienen einem Derbysieg entgegen zusteuern, versäumtes es jedoch durch ausgelassene Chancen den Abstand weiter auszubauen.

„BTB Aachen II – HC Weiden II 22:22 (9:11)“ weiterlesen

Vorbericht BTB Aachen II – HC Weiden II (Samstag, 17.30 Uhr, Gillesbachtal)

Am 5. Spieltag kommt es in der Oberliga zu einem rein Aachener Derby. Nachdem die Weidener am vergangenen Freitag in Birkesdorf verdienet unterlagen hatten die Burtscheider ein spielfreies Wochenende. Somit erwartet die Grün-Rot-Weißen der zweite Lokalkampf beim Mitaufsteiger. Im Vergleich zu den Gastgebern konnten Weidener bereits zwei Erfolge feiern und sind mit 4:4 Punkten im Soll. Die BTB-Reserve, die mit 0:8 Punkten gestartet ist, wird uns sicherlich alles versuchen, um zuhause die ersten Punkte einfahren wollen.

„Vorbericht BTB Aachen II – HC Weiden II (Samstag, 17.30 Uhr, Gillesbachtal)“ weiterlesen

Vorbericht TV Birkesdorf – HC Weiden II

Nach dem guten Saisonstart geht es für den HC Weiden II an den kommenden zwei Spieltagen in die Derbys der Hinrunde. Nächster Gegner ist der Birkesdorfer TV, der mit 3:3 Punkten ebenfalls gut in die Saison starten konnte.

„Strombach hat uns am letzten Spieltag nach dem berauschenden Spiel in Refrath wieder die Realität vor Augen geführt. Für mich kam dieser Dämpfer vor den beiden Derbys zum richtigen Zeitpunkt“, bewertet Havers die Niederlage des letzten Spieltages. Mit dem Birkesdorfer TV erwartet den HC II nämlich ein Team, dass sich letztes Jahr in der Oberliga eingelebt hat und auch die großen Mannschaften der Liga in eigener Halle vor große Probleme stellen konnte. Zwar fehlt dem BTV verletzungsbedingt sein Spielgestalter und Leader Jakob Ernst, allerdings konnte die Mannschaft von Boris Lietz am zweiten Spieltag schon einen Punkt beim Titelkandidaten aus Strombach entführen und siegte zuletzt gegen den Lokalrivalen BTB Aachen II mit 21:17. Hauptakteure der Birkesdorfer sind Aaron Ernst und Leonard Bachler, die im Rückraum mit enormer Schnelligkeit agieren und mit viel Druck aufs Tor gehen können.

„Vorbericht TV Birkesdorf – HC Weiden II“ weiterlesen