Vorbericht HC Gelpe/Strombach – HC Weiden 2018 II (Samstag, 20 Uhr)

Zum zweiten Mal in Folge erwartet die HCW-Reserve ein Gegner aus dem oberen Tabellendrittel. Die Strombacher haben sich vor der Saison namenhaft verstärkt und liegen nur einen Punkt hinter dem Spitzenreiter Pulheim. Die Obergerber dürfen sich weiterhin berechtigt Hoffnung auf den Aufstieg machen. Deshalb werden die Oberberger besonders in eigener Halle wenig anbrennen lassen.

„Vorbericht HC Gelpe/Strombach – HC Weiden 2018 II (Samstag, 20 Uhr)“ weiterlesen

HC Weiden II – HSG Merkstein II

 

2.Damen – Siegesserie fortgesetzt, weiterhin ohne Punktverlust an der Tabellenspitze

Am Samstag durften wir die 2. Damen der HSG Merkstein in eigener Halle begrüßen.

Wir starteten hochmotiviert in die erste Halbzeit. Leider konnten wir diese Motivation nicht so in unser Spiel einbringen, wie wir uns das vorgestellt hatten. Vorne taten wir uns mit den Abschlüssen schwer und die Abwehr stand zunächst auch nicht gut. Merkstein wusste dies zu nutzen und führte über 0:1, 0:2, 3:6 bis zum 5:7. Eine Zeitstrafe gegen das Gästeteam war dann der Weckruf für uns. Dann übernahmen wir endlich das Ruder: Unsere Abwehr stand besser und wir bekamen den Rückraumrechts unter Kontrolle, den Rest regelte unsere Kyra im Tor, so dass die Gegnerinnen in dieser Halbzeit kein Tor mehr erzielten. In der 18. Spielminute konnten wir dann auch endlich den Ausgleich zum 7:7 erzielen. Mit einem 6 Tore-Lauf konnten wir dann auch den Halbzeitstand von 13:7 für uns sichern. 

 

„HC Weiden II – HSG Merkstein II“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden II – HSG Refrath/Hand 21:31 (10:18)

Am Samstagabend gab es für den HC Weiden II eine Niederlage, die gegen den Tabellenvierten aus Refrath zwar eingeplant war, allerdings in ihrer Form trotzdem schmerzte. Die HSG revanchierte sich für den Paukenschlag aus dem Hinspiel, als der HC II auftrumpfen konnte und ließ mit einem klaren 21:31 keine Fragen offen.

 

„Spielbericht HC Weiden II – HSG Refrath/Hand 21:31 (10:18)“ weiterlesen

Nordrheinliga Aldekerk – HC Weiden 28:21 (13:8)

In den Anfangsminuten leisteten sich beide Teams ein Fehlerfestival, so dass es nach 10 Minuten 4:4 stand. Nach einer Auszeit nutzten die Hausherren die zahlreichen Ballverluste der Weidener, um sich auf 9:5 (17.) über ihre Gegenstoßspiel abzusetzen. Dennoch kämpften sich die Grün-Rot-Weißen, durch eine verbesserte Torhüter- und Deckungsarbeit auf 10:11 (26.) heran, doch einige Fehlwürfe führten 10:13 (29.) und 11:16-Rückständen (34.).

„Nordrheinliga Aldekerk – HC Weiden 28:21 (13:8)“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden II – HSG Refrath/Hand

Der Auswärtsmarathon für den HC Weiden II ist vorbei, nach sechs Gastauftritten in Folge geht es für Havers und sein Team endlich in der Hölle West weiter – Gegner wird die HSG Reftrath/Hand sein. Vor dem Aufeinandertreffen mit den Refrathern hat die Weidener Reserve seine Hausaufgaben gemacht und vier wichtige Punkte gegen Nippes und Opladen II verbuchen können, die aktuell die beiden sicheren Abstiegsplätze belegen.

„Vorbericht HC Weiden II – HSG Refrath/Hand“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden – Korchenbroich 30:28 (13:13)

Dem Aufsteiger HC Weiden gelang der Überraschungserfolg des 14. Spieltags. Der Tabellenzweiten vom Niederrhein schien im Hinspiel noch eine Liga entfernt zu sein, doch nach hartem Kampf gelang den Grün-Rot-Weißen die Revanche und ein wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Die Hausherren begannen konzentriert und legten mit 3:0 (5.) vor.

„Spielbericht HC Weiden – Korchenbroich 30:28 (13:13)“ weiterlesen

Spielbericht TuS 82 Opladen II – HC Weiden II 22:28 (12:13)

Mit dem Auswärtserfolg beim TuS 82 Opladen II sichert sich der HC Weiden II im Duell der Aufsteiger zwei weitere Zähler gegen den Abstieg. Die Weidener Reserve behielt mit 22:28 die Oberhand in der Opladener Bielerthalle und steht nun mit 13:15 Punkten auf dem achten Tabellenplatz.

Um die Wichtigkeit des Spiels wussten wohl beide Mannschaften. Setzt der HCW II sich vom ersten Abstiegsplatz – beim Szenario zwei Absteiger – weiter ab oder kommt der TuS 82 II wieder auf einen Punkt ans rettende Ufer heran? So die Frage, die das Spiel beantworten sollte, in welches Opladen in eigener Halle besser startete und mit 2:0 (2.) in Führung ging. Diese Führung hatte allerdings nicht lange bestand und sollte gleichzeitig die höchste Führung des TuS II im gesamten Spiel bleiben. Die erste Führung erspielte sich die Mannschaft des HCW II um Kapitän Pascal Schröder beim 3:4 (9.) und fortan sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Weiden legte vor und vergab dabei immer wieder gute Chancen, so dass Opladen nach legen konnte. Kurz vor dem Seitenwechsel hatte die Opladener Reserve beim 12:11 (26.) noch einmal kurz die Nase vorne, die Pausenführung allerdings ging mit 12:13 an die Mannschaft von HCW II Trainer Philipp Havers.

„Spielbericht TuS 82 Opladen II – HC Weiden II 22:28 (12:13)“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden 2018 – TV Korchenbroich (Samstag, 19.30 Uhr, Parkstr.)

Im ersten Rückrundenspiel erwartet der Aufsteiger einen der Meisterschaftsfavoriten. Der Gast vom Niederrhein belegt den zweiten Tabellenplatz und der Abstand zum Spitzenreiter Opladen beträgt nach der überraschenden Niederlage in Langenfeld vier Punkte. Die Weidener konnten die Hinrunde, mit dem wichtigen Sieg über Köln Wahn mit 13:13 Punkten auf dem 9. Platz beenden.

„Vorbericht HC Weiden 2018 – TV Korchenbroich (Samstag, 19.30 Uhr, Parkstr.)“ weiterlesen

Vorbericht TuS Opladen II – HC Weiden 2018 II (Samstag, 17 Uhr)

Mit dem Auswärtssieg beim punktlosen Tabellenletzten hat sich der HCW als Aufsteiger auf Tabellenplatz 10 positioniert und sich ein Polster von sechs Punkten zum ersten Abstiegsplatz aufgebaut, den Opladen II belegt. Zum Rückrundenauftakt steht für die beiden Nordrheinligareserven ein Vier-Punkte-Spiel auf der Tagesordnung.

„Vorbericht TuS Opladen II – HC Weiden 2018 II (Samstag, 17 Uhr)“ weiterlesen