Herren Oberliga: SSV Nümbrecht – HC Weiden II (14.01.2022, 20:15 Uhr) und HC Weiden II – Pulheimer SC (15.01.2022, 17:30 Uhr)

Für Weiden II beginnt das neue Jahr mit zwei Spielen innerhalb von 24 Stunden. Am Freitagabend reisen die Weidener zum Nachholspiel nach Nümbrecht, Samstag steht in eigener Halle die Partie gegen Pulheim an. „Herren Oberliga: SSV Nümbrecht – HC Weiden II (14.01.2022, 20:15 Uhr) und HC Weiden II – Pulheimer SC (15.01.2022, 17:30 Uhr)“ weiterlesen

Herren Nordrheinliga: HC Weiden I – TSV Bonn rrh. (15.01.2022, 19:45 Uhr)

Über einen Monat liegt das letzte Spiel der 1. Mannschaft des HC Weiden nun schon zurück (24:19-Heimsieg gegen TV Rheinbach). Die Begegnung gegen interaktiv. Handball fiel der Corona-Pandemie zum Opfer und anschließend ging es in die Weihnachtspause.

Seit Anfang Januar fliegen endlich wieder die klebrigen Bälle durch die Halle an der Parkstraße und das Team von Trainer Andreas Heckhausen und seinem „Co“ Marc Schlingensief bereitet sich gewissenhaft auf die kommenden Aufgaben in der Nordrheinliga vor. „Herren Nordrheinliga: HC Weiden I – TSV Bonn rrh. (15.01.2022, 19:45 Uhr)“ weiterlesen

Hygiene-Konzept Update: 08.01.2022

Corona-Hygiene-Konzept für Trainingsbetrieb und Heimspiele in der Halle Parkstraße auf 2G-Plus-Regel verschärft (Update: 08.01.2022)

Aufgrund der aktualisierten Corona-Schutzverordnung von NRW und der neuen Virusvariante Omikron haben wir unser Corona-Hygienekonzept nochmal angepasst:

Die wesentlichen Grundsätze bleiben bestehen:

Alle Personen (Spieler*innen, Trainer, Offizielle, Zuschauer) werden bei Halleneintritt auf die Einhaltung der 2G-Plus-Regel kontrolliert: geimpft und/oder genesen plus negativer Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden).
Es werden nur Schnelltests akzeptiert, die in einem öffentlichen Testzentrum oder an einer anerkannten Teststelle durchgeführt wurden. Selbstständig durchgeführte Schnelltests werden nicht akzeptiert.
Diese Nachweise sind beim Betreten der Halle am Eingang oder direkt beim Übungsleiter unaufgefordert vorzuzeigen.
Eine medizinische oder FFP2-Maske muss jederzeit in der gesamten Halle – auch am Platz – getragen werden.
Bei Zuwiderhandeln wird die betreffende Person der Halle verwiesen. Der Veranstalter muss in diesem Fall zum Schutz aller anderen von seinem Hausrecht Gebrauch machen.

Trotz der widrigen Umstände freuen wir uns, dass wir unseren Sport weiter ausführen können und freuen uns über Ihr/euer Erscheinen!

Euer
Vorstand des HC Weiden

 

Internationale Verstärkung für den HC Weiden 2018

Schon seit einigen Wochen ist Islam Eissa stetiger Trainingsgast in der „Hölle West“ und insbesondere vom familiären Umfeld in Weiden äußerst angetan. Auch Marc Schlingensief, Co-Trainer der 1. Herren, freut sich über den Neuzugang: „Mit Islam erhalten wir einen jungen, talentierten Linkshänder, der gute Voraussetzungen mitbringt. Er hat sich bereits gut in die Mannschaft integriert.“ „Internationale Verstärkung für den HC Weiden 2018“ weiterlesen

Damen Nordrheinliga: HC Weiden I – SG Überruhr 25:25 (11:12)

Das Gute vorweg: Der HC Weiden geht mit einem ausgeglichenen Punktekonto in die Weihnachtspause. Der Wermutstropfen dabei: 15 Sekunden Spielzeit fehlten den Gastgeberinnen, die knappe Führung „nach Hause“ zu bringen. In der Schlussminute gelang es den Überruhrer Gästen, einen Siebenmeter zum Ausgleich ins Netz zu setzen. „Damen Nordrheinliga: HC Weiden I – SG Überruhr 25:25 (11:12)“ weiterlesen

Herren Nordrheinliga: HC Weiden I – TV Rheinbach 24:19 (12:9)

Unter den Augen des Würselener Bürgermeisters Roger Nießen gelang der 1. Herrenmannschaft ein enorm wichtiger Sieg gegen den TV Rheinbach. Durch die zwei völlig verdienten Punkte verschaffen sich Floßbach & Co. etwas Luft im Abstiegskampf und können nun ohne großen Druck zum letzten Spiel des Jahres nach Ratingen reisen. „Herren Nordrheinliga: HC Weiden I – TV Rheinbach 24:19 (12:9)“ weiterlesen