Herren Regionalliga: HC Weiden I – HSG Refrath/Hand 23:16 (12:6)

(15.04.2024) In den 60 Minuten gegen Refrath/Hand kassierte der HCW acht Treffer weniger als in den ersten 30 Minuten im Kreispokal-Finale gegen den BTB. Mehr braucht es nicht, um aufzuzeigen, wie verbessert die Abwehrarbeit der Weidener war. „Es war sicherlich kein Leckerbissen. Aber die Mannschaft hat den Kampf ab der ersten Minute angenommen und die Konzentration das ganze Spiel über hochgehalten“, meinte Trainer Marc Schlingensief.

„Herren Regionalliga: HC Weiden I – HSG Refrath/Hand 23:16 (12:6)“ weiterlesen

Kreispokal Herren: BTB Aachen – HC Weiden I 40:41 n.S. (36:36, 24:15)

(08.04.2024) Wahnsinn: So lautete der meist verwendete Begriff während und nach dem Handball-Kreispokalfinale. Manchmal kam von den 400 Fans und den ausrichtenden Sportlern auch der Zusatz: „Das ist der helle Wahnsinn.“ Ein Spiel zwischen zwei Nordrheinligisten, das in die Geschichte des lokalen Handballsports eingehen wird. Sieger wurde der HC Weiden, der nach dem notwendig gewordenen Siebenmeter-Werfen mit 41:40 gegen den BTB Aachen gewann.

„Kreispokal Herren: BTB Aachen – HC Weiden I 40:41 n.S. (36:36, 24:15)“ weiterlesen

Kreispokal Herren: BTB Aachen – HC Weiden I (06.04.2024, 20:00 Uhr)

(05.04.2024) „Der Termin ist nicht ganz glücklich gewählt“, bedauert Simon Breuer-Herzog, Trainer des Nordrheinligisten BTB Aachen, dessen Team in der ersten Woche der eigentlichen Osterpause noch beim neuen Spitzenreiter TV Korschenbroich (32:33) gespielt und so nur das Osterwochenende wirklich frei hatte. Einige BTB-Akteure waren und sind noch im Urlaub, auch der Coach, zudem war die Halle im Gillesbachtal geschlossen, sodass die Vorbereitung auf das Pokalfinale nicht die beste war.

„Kreispokal Herren: BTB Aachen – HC Weiden I (06.04.2024, 20:00 Uhr)“ weiterlesen

Herren Regionalliga: SG Langenfeld – HC Weiden I 35:30 (16:14)

(18.03.2024) Die Pause bis Mitte April scheint für den HC zur rechten Zeit zu kommen. Seit dem Sieg im Derby gegen den an diesem Wochenende spielfreien BTB Aachen gab es für die Weidener in vier Spielen zwei Remis und zwei Niederlagen. „Wir verspielen im Moment sehr viel Kredit und können froh sein, dass wir eine gute Hinrunde absolviert haben“, sagt Marc Schlingensief ganz deutlich.

„Herren Regionalliga: SG Langenfeld – HC Weiden I 35:30 (16:14)“ weiterlesen

Herren Regionalliga: HG Remscheid – HC Weiden I 29:29 (16:17)

(11.03.2024) „Wir spielen 40 Minuten wirklich sehr gut, und der Matchplan wurde umgesetzt. Dieser besagte, in der Abwehr die Hauptachse um Rückraum und Kreis nicht zur Entfaltung kommen zu lassen und im Angriff die sich bietenden Chancen zu nutzen“, erläuterte Weidens Coach Marc Schlingensief.

„Herren Regionalliga: HG Remscheid – HC Weiden I 29:29 (16:17)“ weiterlesen

Herren Regionalliga: HG Remscheid – HC Weiden I (09.03.2024, 19:00 Uhr)

(08.03.2024) Die Weidener sind am Samstag zu Gast bei Tabellennachbar Remscheid, der punktgleich (24:16) auf Platz fünf einen Rang unter dem HC steht. Ähnlich wie die Weidener, die zuletzt dem Bergischen HC II 26:29 unterlegen waren und gegen Essen II nicht über ein 29:29 hinauskamen, mussten auch die Remscheider mit der Niederlage in Rheinhausen und zuvor gegen den Bergischen HC II zuletzt Federn lassen.

„Herren Regionalliga: HG Remscheid – HC Weiden I (09.03.2024, 19:00 Uhr)“ weiterlesen