HC Weiden Damen III Erfolgreicher Start in die Saison

Nach intensiven Traingseinheiten und Kennenlernen der Mädels startete die neu aufgestellte 3. Damenmannschaft des HC Weiden am Sonntag 06.10 in Scherberg in die Saison. Spielerinnen geschwächt lief der TV Scherberg nur mit 8 Frauen auf. Der HC konnte, Dank großem Kader, in der  ersten Halbzeit das Tempo, durch ständige Wechsel, hoch halten und ging mit 4 zu 16 in die Pause.

„HC Weiden Damen III Erfolgreicher Start in die Saison“ weiterlesen

Spielbericht Birkesdorfer TV – HC Weiden Damen 2 21:31 (11:15)

Nach dem deutlichen Sieg im ersten Heimspiel der Saison 2019/2020 gegen die Damen des VfL Bardenbergs galt es die Motivation im Training hoch zu halten und sich auf das anstehende Duell gegen die Damen des Birkesdorfer TV vorzubereiten. Da die Damen aus Birkesdorf überall offensiv ihre Aufstiegspläne verkünden, fiel es Trainer Andreas „Mini“ Havenith leicht, seine Mädels auf das Spiel einzustellen und sie vor dem Spiel in der Kabine entsprechend zu motivieren.

„Spielbericht Birkesdorfer TV – HC Weiden Damen 2 21:31 (11:15)“ weiterlesen

HC Weiden 2018 – SG Ratingen (Samstag, 17.30 Uhr, Parkstr.)

Am ungewohnt frühen Samstagabend empfangen die Weidener den Tabellensiebten aus Ratingen. Die Grün-Rot-Weißen erwarten das absolute Spitzenteam der Nordrheinliga, das in der Vorsaison haarscharf an den Aufstiegsspielen zur 3. Liga vorbeigeschrammt ist und auch in dieser Saison als Meisterschaftfavorit Nr. 1 ins Rennen gestartet ist. Die Norddüsseldorfer belegen nach der Niederlage bei TuSEM Essen II und einem Remis einen für sie unbefriedigenden Tabellenplatz und werden somit hochmotviert anreisen.

„HC Weiden 2018 – SG Ratingen (Samstag, 17.30 Uhr, Parkstr.)“ weiterlesen

Vorbericht TV Birkesdorf – HC Weiden II

Nach dem guten Saisonstart geht es für den HC Weiden II an den kommenden zwei Spieltagen in die Derbys der Hinrunde. Nächster Gegner ist der Birkesdorfer TV, der mit 3:3 Punkten ebenfalls gut in die Saison starten konnte.

„Strombach hat uns am letzten Spieltag nach dem berauschenden Spiel in Refrath wieder die Realität vor Augen geführt. Für mich kam dieser Dämpfer vor den beiden Derbys zum richtigen Zeitpunkt“, bewertet Havers die Niederlage des letzten Spieltages. Mit dem Birkesdorfer TV erwartet den HC II nämlich ein Team, dass sich letztes Jahr in der Oberliga eingelebt hat und auch die großen Mannschaften der Liga in eigener Halle vor große Probleme stellen konnte. Zwar fehlt dem BTV verletzungsbedingt sein Spielgestalter und Leader Jakob Ernst, allerdings konnte die Mannschaft von Boris Lietz am zweiten Spieltag schon einen Punkt beim Titelkandidaten aus Strombach entführen und siegte zuletzt gegen den Lokalrivalen BTB Aachen II mit 21:17. Hauptakteure der Birkesdorfer sind Aaron Ernst und Leonard Bachler, die im Rückraum mit enormer Schnelligkeit agieren und mit viel Druck aufs Tor gehen können.

„Vorbericht TV Birkesdorf – HC Weiden II“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden Damen 2 – VFL Bardenberg 40:21 (20:10)

Nach dem fehlerreichen Sieg im ersten Saisonspiel gegen die zweite Vertretung der HSG Merkstein, war die Stimmung der Mannschaft auf einem Tiefpunkt. Obwohl wir einen sicheren Sieg eingefahren hatten, gab es einige Bereiche, die die Motivation der Mannschaft schwächten.Beim Dienstagstraining wurde gemeinsam beschlossen, das vergangene Spiel abzuhaken und beim Spiel gegen Bardenberg zu zeigen, was man wirklich kann. So gingen wir, nach motivierender Ansprache von Trainer Andreas „Mini“ Havenith, engagiert und fokussiert in die Aufwärmphase und in das Spiel. 

„Spielbericht HC Weiden Damen 2 – VFL Bardenberg 40:21 (20:10)“ weiterlesen

Spielbericht HSG Merkstein 2 – HC Weiden Damen 2 11:23 (5:13)

Nach einer intensiven und konzentrierten Vorbereitung, in der die Mannschaft spielerisch und mannschaftlich zusammengewachsen ist, starteten wir hoch motiviert und mit vollen Kader in die neue Saison. Das Saisonziel soll wieder der oberer Tabellenplatz sein, wenn nicht sogar der Aufstiegsplatz. Um eben dieses Ziel zu erreichen ist uns allen klar, dass man in jedem Spiel von Anfang an wachsam und engagiert sein muss. Naja, leider schafften wir das in unserem ersten Saisonspiel nur teilweise…. 

„Spielbericht HSG Merkstein 2 – HC Weiden Damen 2 11:23 (5:13)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden II – HC Gelpe/Strombach 23:34 (10:18)

Nach dem Überraschungssieg gegen die HSG Refrath/Hand wurde die Weidener Reserve am Wochenende vom HC Gelpe/Strombach auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Am Ende stand ein verdientes 34:23 für die Gäste aus dem Oberbergischen auf der Anzeigetafel und der HC II verlor seit seinem Bestehen erstmals in der Halle Parkstraße.

 

„Spielbericht HC Weiden II – HC Gelpe/Strombach 23:34 (10:18)“ weiterlesen

Spielbericht TuSEM Essen II – HC Weiden 27:28 (11:11)

„Wir haben sehr unglücklich gegen Essen verloren. Das letzte Tor fiel nach abgelaufener Spielzeit per Siebenmeter gerechtfertigten gegen uns. Fünf Sekunden vor Ende gelang uns im Spiel 7:6 der Ausgleichstreffer, doch unser Torhüter kam nicht schnell genug zurück ins Tore und ein Essener wurden Siebenmeterreif gefoult.

„Spielbericht TuSEM Essen II – HC Weiden 27:28 (11:11)“ weiterlesen

HC Ladies nehmen verdienten Punkt aus Köln mit

Im ersten Auswärtsspiel der neuen Saison nahmen die HC Ladies einen Punkt aus Köln mit nach Weiden. Es entwickelte sich von Anfang an ein sehr körperbetontes, aber zu keinem Zeitpunkt, unfaires Spiel. Bis zum 5:5 in der 15. Minute konnte sich kein Team absetzen. Anschließend konnten sich die Ladies durch eine starke Abwehrleistung erstmalig auf 6:10 absetzen. Den Kölnerinnen gelang es bis zur Halbzeit angetrieben durch die starken Haase sowie Zimmermann nochmal auf 11:13 zu verkürzen.

„HC Ladies nehmen verdienten Punkt aus Köln mit“ weiterlesen