Spielbericht HVM-Pokal HC Weiden – TuS Derschlag 29:32 (12:16)

Die Weidener hatte sich viel vorgenommen, aber am Ende hielten die Gäste aus dem Oberbergischen den Pokal verdient in den Händen. Die als Außenseiter gehandelten Derschlager präsentierten sich von Beginn als ebenbürtiger Gegner und bestimmten in der ersten Hälfte das Geschehen, weil die Gastgeber im Angriff einige Großchancen ausließen und in der Abwehr nicht konsequent aushalfen.

„Spielbericht HVM-Pokal HC Weiden – TuS Derschlag 29:32 (12:16)“ weiterlesen

TuS Opladen – HC Weiden 27:28 (13:13)

Mit dem Auswärtserfolg beim Spitzenreiter hätte im Vorfeld der Partie niemand gerechnet, zumal vier wichtige Stammkräfte verletzt fehlten. Aber die Grün-Rot-Weißen machten aus der Not eine Tugend. zeigten einen beherzten Auftritt und kletterten auf den 6. Tabellenplatz. Durch eine verschobene 4:2-Deckung gelang es den Weidenern die starken TuS-Rückraumakteure auf Distanz zu halten und im eigene Angriffsspiel spielte man diszipliniert bis zum Ende.

„TuS Opladen – HC Weiden 27:28 (13:13)“ weiterlesen

Vorbericht TuS 82 Opladen – HC Weiden 2018 (Samstag, 19.15 Uhr)


Mit dem am Ende deutlichen Heimerfolg über den letztjährigen Meister Dinslaken, hat das Aufstiegsteam des HC Weiden mit 7:7-Zählern sich auf einem gesicherten 9. Platz eingefunden. Am 8. Spieltag reisen die Grün-Rot-Weißen zum Spitzenreiter nach Opladen. Der TuS, der als Top-Aufstiegskandidat gehandelt wird, musste am vergangenen Samstag die erste Niederlage im Lokalkampf in Langenfeld hinnehmen.

„Vorbericht TuS 82 Opladen – HC Weiden 2018 (Samstag, 19.15 Uhr)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden – MTV Dinslaken 34:28 (18:16)

In der ersten Hälfte zeigten beide Teams Tempohandball pur. Die Partie startete mit einer schnellen Torfolge, weil die Abwehrreihen noch nicht den richtigen Zugriff auf das Spiel fanden. Nach dem 6:6 (10.) stellten die Gastgeber nach einer Auszeit die Deckung etwas defensiver, mit dem Erfolg, dass sie sich auf 12:9 (18.) absetzen konnten. Bis zum Seitenwechsel blieb Dinslaken, in der intensiv geführten Auseinandersetzung, in Reichweite.

„Spielbericht HC Weiden – MTV Dinslaken 34:28 (18:16)“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden 2018 – MTV Rheinwacht Dinslaken (Samstag, 19.30 Uhr, Parkstr.)

Nach der bitteren Heimniederlage gegen Lokalrivalen BTB Aachen brennen die Grün-Rot-Weißen darauf es gegen den letztjährigen Regionalligameister besser zumachen, Die Gäste aus dem Nordwesten des Ruhrgebiets reisen mit einer körperlich robusten Mannschaft an, die in der bisherigen Saison nicht an die Vorjahresleistung anknüpfen konnte.

„Vorbericht HC Weiden 2018 – MTV Rheinwacht Dinslaken (Samstag, 19.30 Uhr, Parkstr.)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden 2018 – BTB Aachen 21:26 (7:14)

Am Ende der intensiv geführten Partie zwischen dem Aufsteiger HC Weiden und dem BTB Aachen gab es keinen Zweifel daran, dass der Erfolg der Gäste in Ordnung ging. Die gut 600 Zuschauer sahen ein Derby mit zwei unterschiedlichen Halbzeiten. In der ersten Hälfte dominierten die Burtscheider das Geschehen. Das Spiel verlief in der 1. Hälfte aus sicht der Hausherren unglücklich: Bereits gehalten Bälle gingen noch ins Tor, fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen, verworfen Bälle frei vor Tor, unüberlegte Abschlüsse aus schlechten Positionen mit schlechtem Zurücklaufen.

„Spielbericht HC Weiden 2018 – BTB Aachen 21:26 (7:14)“ weiterlesen