Spielbericht HC Weiden – Langenfeld 28:27 (19:14)

Der Aufsteiger Weiden hat zum zweiten Mal in Folge eines der Top-Teams in eigener Halle bezwungen und kann mit 5:5-Punkten beruhigt in die Herbstpause gehen. In der gut gefüllten Sporthalle an der Parkstraße lieferten sich die beiden Kontrahenten, besonders in den Schlussminuten, einen packenden Fight, den die Grün-Rot-Weißen auf der Zielgeraden glücklich, aber nach dem Gesamtverlauf verdient, für sich entschieden. In der ersten Hälfte zeigten die Gastgeber, angetrieben vom abermals überragenden Simon Bock eine überzeugende Angriffsleistung. Auch die Rückzugphase gegen die schnell nach vorne spielenden Gäste stimmte, so dass Langenfeld nicht das gewohnte Gegenstoßspiel aufziehen konnte.

„Spielbericht HC Weiden – Langenfeld 28:27 (19:14)“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden 2018 – SG Langenfeld (Freitag, 20.30 Uhr, Parkstraße)

Bereits am Freitagabend laden die Weidener zum zweiten Heimspiel in Folge ein. Die Gäste haben frühzeitig um den Tausch des Heimrechts gebeten. Die HCW-Verantwortlichen stimmt zu und legten die richtungsweisende Begegnung auf den Freitag, um viele Handballbegeisterte des Handballkreises Aachen/Düren in die Halle an der Parkstraße zu locken. Die Gäste aus dem Norden Leverkusens sind aus der 3. Liga abgestiegen und reisen als Favorit an.

„Vorbericht HC Weiden 2018 – SG Langenfeld (Freitag, 20.30 Uhr, Parkstraße)“ weiterlesen

HC Weiden 2018 – SG Ratingen (Samstag, 17.30 Uhr, Parkstr.)

Am ungewohnt frühen Samstagabend empfangen die Weidener den Tabellensiebten aus Ratingen. Die Grün-Rot-Weißen erwarten das absolute Spitzenteam der Nordrheinliga, das in der Vorsaison haarscharf an den Aufstiegsspielen zur 3. Liga vorbeigeschrammt ist und auch in dieser Saison als Meisterschaftfavorit Nr. 1 ins Rennen gestartet ist. Die Norddüsseldorfer belegen nach der Niederlage bei TuSEM Essen II und einem Remis einen für sie unbefriedigenden Tabellenplatz und werden somit hochmotviert anreisen.

„HC Weiden 2018 – SG Ratingen (Samstag, 17.30 Uhr, Parkstr.)“ weiterlesen

Spielbericht TuSEM Essen II – HC Weiden 27:28 (11:11)

„Wir haben sehr unglücklich gegen Essen verloren. Das letzte Tor fiel nach abgelaufener Spielzeit per Siebenmeter gerechtfertigten gegen uns. Fünf Sekunden vor Ende gelang uns im Spiel 7:6 der Ausgleichstreffer, doch unser Torhüter kam nicht schnell genug zurück ins Tore und ein Essener wurden Siebenmeterreif gefoult.

„Spielbericht TuSEM Essen II – HC Weiden 27:28 (11:11)“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden 2018 – TV Aldekerk (Samstag 21.09.19, 19.30 Uhr, Parkstr.)

Voller Vorfreude schaut der Aufsteiger in die vierthöchste Liga dem ersten Heimspiel in der Parkstraße entgegen. Bei der Auftaktniederlage beim Spitzenteam in Korchenbroich mussten die Grün-Rot-Weißen Lehrgeld bezahlen. Für die Gastgeber geht es gegen den etablierten Gast schnellstmöglich die richtigen Schlüsse aus den Fehlern der Vorwoche zu ziehen.

„Vorbericht HC Weiden 2018 – TV Aldekerk (Samstag 21.09.19, 19.30 Uhr, Parkstr.)“ weiterlesen

Spielbericht TV Korschenbroich – HC Weiden 33:25 (19:10)

Trotz der deutlichen Auswärtsniederlage am Freitagabend hielt sich die Enttäuschung der Weidener in Grenzen. Bei den heimstarken Korchenbroichern überwiegten bei HC-Trainer Andreas Heckhausen die positiven Eindrücke: „Der TVK präsentierte sich als das deutlich reifere Team, mit einer Vielzahl von herausragenden Individualisten besonders auf den Außenpositionen, am Kreis und im Tor.

„Spielbericht TV Korschenbroich – HC Weiden 33:25 (19:10)“ weiterlesen

Vorbericht TV Korschenbroich – HC Weiden 2018 (Freitag, 20 Uhr)

Bereits am Freitagabend startet der Aufsteiger HC Weiden in die Saison 2019/2020. Beim Tabellenfünften der Vorsaison treffen die Grün-Rot-Weißen auf eines der Top-Teams der Liga. Dir Vorbereitung bei Weiden lief äußerst durchwachsen, weil durchgehend 5-6 Spieler verletzungsbedingt passen mussten.

„Vorbericht TV Korschenbroich – HC Weiden 2018 (Freitag, 20 Uhr)“ weiterlesen