Spielbericht HC Weiden – Oberwiehl 27:24 (11:12)

„Das war ein hart erarbeiteter Sieg. Oberwiehl hat kämpferisch alles gegeben und agierte über 55. Minuten auf Augenhöhe. Durch den unbedingten Siegeswillen, mit dem herausragenden Andy Micke und David Rüttgers im Tor, gelang uns nach vielen Anläufen, endlich die Wende. Insgesamt haben wir zu viele Chancen benötigt und waren in einigen Aktionen nicht konsequent genug. In der Anfangsminuten stand die Abwehr der Weidener stabil und die Oberberger waren häufig an der Grenze zum Zeitspiel, doch die Schiedsrichter ließen überlange Angriff zu und die Gäste bekamen immer wieder zweite Bälle.

„Spielbericht HC Weiden – Oberwiehl 27:24 (11:12)“ weiterlesen

Spielbericht A-Pokal HC Weiden 2018 – BTB Aachen 28:27 (12:14)

Vor einer fantastischen Kulisse fand das Viertelfinale des A-Pokals in der Halle Parkstraße statt, das von der Spannung und Qualität kaum hätte besser sein können. Dieses Spiel wäre einem Endspiel würdig gewesen, weil sich beide Teams im kämpferischen Bereich nichts schuldig blieben und die Auseinandersetzung an Spannung kaum zu überbieten war. Am Ende siegte nicht das bessere, sondern das glücklichere Team, das in den Schlusssekunden entschieden wurde.

„Spielbericht A-Pokal HC Weiden 2018 – BTB Aachen 28:27 (12:14)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden – MTV Köln 34:24 (16:7)

Die Siegserie hält an. Nach dem ungefährdeten Heimerfolg behalten die Weidener ihre blütenrheine Weste in der heimschen Halle und feierten den 3. Tabellenplatz. Wie das Halbzeitergebnis bereits aufzeigt legten die Hausherren den Grundstein mit einer stabilen Abwehrleistung und dem sicheren Bobo Bayer dahinter. Bis zum 2:4 (10.) hielten die aggressiv auftretenden Kölner mit, ehe sich die Gastgeber über 9:4 (20.) kontinuierlich absetzten.

„Spielbericht HC Weiden – MTV Köln 34:24 (16:7)“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden – MTV Köln (Samstag, 10.11. 19:30)

Nach dem hart erkämpften Heimerfolg gegen den direkten Tabellennachbarn Dormagen sind die Weidener auf den 4. Platz nach oben geklettert und erwarten im zweiten Heimspiel in Folge den Tabellenachten von der rechten Rheinseite. Die Kölner spielen bisher eine gute Saison, mussten aber zuletzt eine Heimniederlage gegen den Tabellenzweiten Strombach hinnehmen. HC-Trainer Andreas Heckhausen möchte einen ähnlich konzentrierten Auftritt wie zuletzt sehen und hofft abermals auf eine tolle Kulisse: „Im letzten Spiel waren die Zuschauer unser 8. Mann und haben uns beflügelt.

„Vorbericht HC Weiden – MTV Köln (Samstag, 10.11. 19:30)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden – Bayer Dormagen II 25:24 (10:11)

Mit dem Sieg gegen den direkten Tabellennachbarn sind die Weidener auf den 4. Tabellenplatz hochgerückt. Die gut 300 Zuschauer sahen eine höchst intensive
Auseinandersetzung gegen einen starken Gast, der mit Junioren-Nationaltorhüter Janis Boieck aus dem Zweitligakader ihren herausragenden Akteur hatten. An diesem bissen sich die Hausherren häufig die Zähne aus, was sich in vier vergebenen Siebenmetern und zahlreichen Fehlwürfen widerspiegelte.

„Spielbericht HC Weiden – Bayer Dormagen II 25:24 (10:11)“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden – Bayer Dormagen 2 (Samstag, 03.11.18 19:30 Uhr)

Der Auswärtserfolg beim bis dato zweitplatzierten HC Gelpe/Stombach hat den neuformierten HC Weiden einen wichtigen Schritt nach vorne gebracht. An diesem Spieltag erwarten die Würselener den Drittplatzierten aus Dormagen. Die Zweitligareserve hat bisher einen guten Start hingelegt musste sich aber am vergangenen Spieltag in heimischer Halle den wiedererstarkten Pulheimern geschlagen geben.

„Vorbericht HC Weiden – Bayer Dormagen 2 (Samstag, 03.11.18 19:30 Uhr)“ weiterlesen

Spielbericht HC Gelpe/Strombach – HC Weiden 25:27 (7:11)

Mit dem Auswärtserfolg beim Tabellenzweiten haben die Weidener ein Ausrufzeichen gesetzt und unterstrichen, dass sie sich im oberen Tabellendrittel festsetzen wollen. In den ersten Minuten entwickelte sich über 2:2 (10.) eine torarme Begegnung, wobei zu erkennen war, dass die Gäste das Strombacher Angriffsspiel durch die offensive ausgerichtet 3:2:1-Abwehr gut im Griff hatten.

„Spielbericht HC Gelpe/Strombach – HC Weiden 25:27 (7:11)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden – TK Nippes 30:26 (17:17)

„Nach der turbulenten Wochen hat die Mannschaft Charakter bewiesen. Eine Verunsicherung war zu spüren, die sich in einer mäßigen Abschlussquote und zu vielen technischen Fehlern widerspiegelte. Dennoch muss auch der couragierte Auftritt der Kölner erwähnt werden, die sich nicht wie der Tabellenletzte präsentierten und mit dem siebten Feldspieler diszipliniert durchspielten.

„Spielbericht HC Weiden – TK Nippes 30:26 (17:17)“ weiterlesen