Hygiene-Konzept Update: 08.01.2022

Corona-Hygiene-Konzept für Trainingsbetrieb und Heimspiele in der Halle Parkstraße auf 2G-Plus-Regel verschärft (Update: 08.01.2022)

Aufgrund der aktualisierten Corona-Schutzverordnung von NRW und der neuen Virusvariante Omikron haben wir unser Corona-Hygienekonzept nochmal angepasst:

Die wesentlichen Grundsätze bleiben bestehen:

Alle Personen (Spieler*innen, Trainer, Offizielle, Zuschauer) werden bei Halleneintritt auf die Einhaltung der 2G-Plus-Regel kontrolliert: geimpft und/oder genesen plus negativer Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden).
Es werden nur Schnelltests akzeptiert, die in einem öffentlichen Testzentrum oder an einer anerkannten Teststelle durchgeführt wurden. Selbstständig durchgeführte Schnelltests werden nicht akzeptiert.
Diese Nachweise sind beim Betreten der Halle am Eingang oder direkt beim Übungsleiter unaufgefordert vorzuzeigen.
Eine medizinische oder FFP2-Maske muss jederzeit in der gesamten Halle – auch am Platz – getragen werden.
Bei Zuwiderhandeln wird die betreffende Person der Halle verwiesen. Der Veranstalter muss in diesem Fall zum Schutz aller anderen von seinem Hausrecht Gebrauch machen.

Trotz der widrigen Umstände freuen wir uns, dass wir unseren Sport weiter ausführen können und freuen uns über Ihr/euer Erscheinen!

Euer
Vorstand des HC Weiden

 

Einstellung des Spielbetriebs ‼️

Leider muss sich auch der HC Weiden 2018 der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus anpassen.

Der Handballverband Mittelrhein (HVM) hat mit folgender Pressemitteilung alle Spiele zunächst bis Anfang April abgesagt:

„Aufgrund der aktuellen Entwicklung , den Risikobewertungen der Gesundheitsverantwortlichen und den bereits getroffenen Einschränkungen der Kommunen durch Schul- und Hallenschließungen hat das Präsidium des HVM nach eingehender Beratung beschlossen:

– Der Jugendspielbetrieb des HVM in der Saison 2019/2020 wird mit sofortiger Wirkung eingestellt.
– Über die Qualifikationstermine zu Verbandsklassen im Jugendspielbetrieb des HVM und HNR wird unter Berücksichtigung der Entwicklung der Corona-Infektion  gesondert entschieden. (…)
– Die Spieltage im Seniorenbereich der Frauen und Männer an den Wochenenden 14./15.03., 21./22.03., 28./29.03., 04./05.04.2020 finden nicht statt und werden an dem letzten Spieltag, frühestens am Wochenende 25./26.04.2020, angehängt.“

https://www.handball-mittelrhein.de/news/1/554114/nachrichten/einstellung-des-spielberichts.html

Auch die Spiele unserer #Nordrheinliga-Teams für das kommende Woche sind abgesagt worden bzw. werden verlegt.
Eine generelle Absage des Spielbetriebs der NRL liegt Stand jetzt nicht vor.

Sobald wir zu dieser Thematik weitere Informationen erhalten, werden wir auf den entsprechenden Kanälen berichten ℹ️

Bleibt gesund und immer schön Hände waschen!

Rückblick HC Weiden 4: Zwei Siege aus den letzten drei Spielen

Nach der unnötigen Auftaktniederlage gegen die SG Eschweiler (siehe Bericht) sollten bis zur Herbstpause drei weitere Meisterschaftsspiele anstehen.

Das zweite Saisonspiel hatte auch direkt eine ganz besondere Brisanz: wir waren zu „Gast“ bei HC Weiden 3. Ein Vereinsderby, ein Spiel um die Ehre. In einem durchweg fair geführten Spiel konnte sich bis zur Mitte der zweiten Halbzeit keine Mannschaft absetzen und die Führung wechselte hin und her.

„Rückblick HC Weiden 4: Zwei Siege aus den letzten drei Spielen“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden 4 – SG Eschweiler 23:25 (13:12)

Am vergangenen Wochenende startete endlich auch die Saison 2018/2019 für die zweite Kreisligamannschaft der HC Weiden. Die vierte Mannschaft des neu-formierten Vereins empfing am Sonntag um 18 Uhr die SG Eschweiler. Die Vorzeichen standen gut, denn das Team von Trainer Simon Papayianni konnte auf fast alle Spieler zurückgreifen – lediglich Chris Eigelshoven kam erst kurz vor Spielbeginn aus seinem Urlaub zurück und fand aufgrund des vollen Kaders keinen Platz mehr auf dem Spielberichtsbogen.

„Spielbericht HC Weiden 4 – SG Eschweiler 23:25 (13:12)“ weiterlesen