Spielbericht HSG Siebengebirge II – HC Weiden II 29:31 (15:16)

Es ist geschafft, der HC Weiden II hat sich mit zwei hart umkämpften zwei Punkten den dritten Tabellenplatz in der HVM Verbandsliga gesichert, welcher in dieser Saison zum Aufstieg in die Oberliga berechtigt. Am letzten Spieltag schlug die HC Reserve die HSG Siebengebirge II am Sonnenhügel mit 31:29 und hatte so berechtigt Grund zum Feiern.

„Spielbericht HSG Siebengebirge II – HC Weiden II 29:31 (15:16)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden – Fortuna Köln 30:26 (18:13)

Im letzten Heimspiel war zu spüren, dass die Luft bei beiden Teams raus war. Die Gäste waren nicht in Bestbesetzung angereist und die Weidener schonten die angeschlagenen Leistungsträger Wolff, Hoffmann und Weidenhaupt, nachdem in der Vorwoche der Aufstieg geschafft wurde. Ohne großen Druck spielten die Mannschaften auf und im Abwehrbereich waren zahlreiche Nachlässigkeiten zu beobachten.

„Spielbericht HC Weiden – Fortuna Köln 30:26 (18:13)“ weiterlesen

Vorbericht HSG Siebengebirge II – HC Weiden II

Vor der Saison hätte wohl niemand damit gerechnet, dass der HC Weiden II am letzten Spieltag in der HVM Verbandsliga Chancen auf den Aufstieg in die Oberliga haben würde. Allerdings ist genau das jetzt passiert: Mit einem Sieg bei der HSG Siebengebirge II würde die Mannschaft von Trainer Philipp Havers Platz drei sichern und so auch potentiell den Aufstieg, welcher abhängig vom Abstiegskampf in der Regionalliga Nordrhein ist. Dort müssen die Erstvertretungen des TV Rheinbach und der HSG Siebengebirge die Klasse halten, um einen Aufstieg für den HC II möglich zu machen.

„Vorbericht HSG Siebengebirge II – HC Weiden II“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden 2018 – SC Fortuna Köln (Samstag, 17.30 Uhr, Parkstr.)

Am vergangenen Spieltag hat sich die neuformierte HC Weiden mit dem Sieg über Nümbrecht den Mittelrheinmeistertitel und den Aufstieg in die Regionalliga Nordrhein endgültig gesichert. Beim letzten Meisterschaftspiel geht es zur ungewohnt frühen Anwurfzeit um die Verabschiedung von den treuen Anhängern.

„Vorbericht HC Weiden 2018 – SC Fortuna Köln (Samstag, 17.30 Uhr, Parkstr.)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden II – SG Ollheim/Straßfeld 28:23 (14:9)

Der HC Weiden II sichert sich nach einem guten Auftritt in der Halle Parkstraße den Titel der besten Heimmannschaft der HVM Verbandsliga. Mit 28:23 schlug die Mannschaft von Trainer Philipp Havers die SG Ollheim/Straßfeld und hat damit weiter die Chance, den Aufstieg in die Oberliga zu erreichen.

Von der ersten Minute an zeigte die HC Reserve, warum sie zu Hause bisher keine Niederlage einstecken musste. Mit einem starken Mittelblock um Fabian Steins wehrte die Deckung bis zur 10. Minute jeden Angriff der SG ab und ging mit 4:0 in Führung. Lediglich die zu hohe Fehlerquote im Tempospiel verhinderte zu diesem Zeitpunkt einen komfortableren Vorsprung. Und so fanden schließlich auch die Gäste ins Spiel und blieben am HC dran.

„Spielbericht HC Weiden II – SG Ollheim/Straßfeld 28:23 (14:9)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden 2018 – SSV Nümbrecht 32:24 (14:13)

Es ist geschafft am 25. Spieltag hat der neu gegründete HC Weiden den Aufstieg in die Nordrhein Regionalliga unter Dach und Fach gebracht. Vor der Saison hatte niemand so richtig an den Aufstieg geglaubt. Nach der deutlichen Niederlage in Derschlag und dem Punktabzug nach dem Spiel in Refrath hat die Mannschaft eine Wahnsinns Moral gezeigt und hat sich den Titel ehrlich erarbeitet. Viele knappe Spiele waren zu sehen, die häufig erst in den Schlussminuten entschieden wurden. Ein tolles Torhütergespann mit David Rüttgers und Bobo Bayer und die beste Abwehr der Liga mit den Routiniers Stefan Kuck und Thomas Weidenhaupt waren das Aushängeschild über die gesamte Saison. Aber aus als die Oldies ausfielen waren es besonders Timo Flossbach und Johnny Eiche, die die Abwehr in eine Festung verwandelten. Die Ausgeglichenheit des Kaders auf allen Positionen sowie die Zusammenarbeit mit der 2. Mannschaft, dem so genannten erweiterten Kader haben eine wesentliche Rolle gespielt.

„Spielbericht HC Weiden 2018 – SSV Nümbrecht 32:24 (14:13)“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden II – SG Ollheim-Straßfeld

Noch zwei Spieltage verbleiben in der HVM Verbandsliga-Saison 2018/2019 und das Rennen um die Aufstiegsplätze ist noch immer nicht entschieden. Der HC Weiden II der derzeit, punktgleich mit dem Dritten Stolberger SV Rang Vier belegt, empfängt zum letzten Heimspiel die SG Ollheim-Straßfeld. Dabei kann die Mannschaft von Trainer Philipp Havers sich bei einem Erfolg die „Meisterschaft“ in der Heimtabelle sichern und so als einziges Team der Liga in heimischer Halle unbesiegt bleiben.

„Vorbericht HC Weiden II – SG Ollheim-Straßfeld“ weiterlesen