Spielbericht HC Weiden – Bayer Dormagen II 25:24 (10:11)

Mit dem Sieg gegen den direkten Tabellennachbarn sind die Weidener auf den 4. Tabellenplatz hochgerückt. Die gut 300 Zuschauer sahen eine höchst intensive
Auseinandersetzung gegen einen starken Gast, der mit Junioren-Nationaltorhüter Janis Boieck aus dem Zweitligakader ihren herausragenden Akteur hatten. An diesem bissen sich die Hausherren häufig die Zähne aus, was sich in vier vergebenen Siebenmetern und zahlreichen Fehlwürfen widerspiegelte.

„Spielbericht HC Weiden – Bayer Dormagen II 25:24 (10:11)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden II – Stolberger SV 28:22 (15:13)

Eine starke Leistung gegen den Stolberger SV bringt dem HC Weiden II den dritten Sieg in Folge und den vierten doppelten Punktgewinn aus vier Spielen in der Halle Parkstraße. Zu keiner Zeit des Spiels lag der HC II zurück und dominierte die Partie über weite Strecken. Zu Beginn war das Spiel noch eng, denn nachdem die gut  vorbereitete Mannschaft von Trainer Philipp Havers schnell mit 5:2 in Führung (9.) gegangen war, fanden die Stolberger nach einer Auszeit die richtigen Mittel und glichen zum 6:6 aus (21.)

„Spielbericht HC Weiden II – Stolberger SV 28:22 (15:13)“ weiterlesen

HC Weiden II – Stolberger SV (Samstag 03.11.18, 15:30)

Nächster Spieltag, nächstes Derby für den HC Weiden II. Am Samstagnachmittag um 15:30 Uhr geht es gegen die einzige Mannschaft der HVM Verbandsliga, die bisher noch keine Niederlage einstecken mussten – der Stolberger SV. Im letzten Jahr noch Meister der Landesliga geworden und schon wieder spielt das Team von SSV Trainer Bernd Schellenbach oben mit. Die einzigen Punktverluste der kommenden Gäste resultierten aus zwei Unentschieden in der Halle am Glashütter Weiher, auswärts war der SSV bisher makellos.

„HC Weiden II – Stolberger SV (Samstag 03.11.18, 15:30)“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden – Bayer Dormagen 2 (Samstag, 03.11.18 19:30 Uhr)

Der Auswärtserfolg beim bis dato zweitplatzierten HC Gelpe/Stombach hat den neuformierten HC Weiden einen wichtigen Schritt nach vorne gebracht. An diesem Spieltag erwarten die Würselener den Drittplatzierten aus Dormagen. Die Zweitligareserve hat bisher einen guten Start hingelegt musste sich aber am vergangenen Spieltag in heimischer Halle den wiedererstarkten Pulheimern geschlagen geben.

„Vorbericht HC Weiden – Bayer Dormagen 2 (Samstag, 03.11.18 19:30 Uhr)“ weiterlesen

Spielbericht HC Gelpe/Strombach – HC Weiden 25:27 (7:11)

Mit dem Auswärtserfolg beim Tabellenzweiten haben die Weidener ein Ausrufzeichen gesetzt und unterstrichen, dass sie sich im oberen Tabellendrittel festsetzen wollen. In den ersten Minuten entwickelte sich über 2:2 (10.) eine torarme Begegnung, wobei zu erkennen war, dass die Gäste das Strombacher Angriffsspiel durch die offensive ausgerichtet 3:2:1-Abwehr gut im Griff hatten.

„Spielbericht HC Gelpe/Strombach – HC Weiden 25:27 (7:11)“ weiterlesen

Vorbericht HSG Merkstein – HC Weiden 2 (Freitag, 20 Uhr Gesamtschule Herzogenrath)

Am Freitagabend erwartet der Neuntplatzierte die Reserve des neugegründeten HC Weiden. Die Gäste belegen mit einem Zähler mehr den 5. Platz. Unter diesen Vorzeichen ist mit einem spannenden Lokalkampf zu rechnen. Der Merksteiner Übungsleiter Jozo Petrovic war mit der bisherigen Derbybilanz keinesfalls zufrieden: „Es ist für uns ein wichtiges Spiel, denn die bisherige drei Lokalfights wurden alle verloren. Teilweise waren die Ergebnisse unglücklich, aber auch verdient.

„Vorbericht HSG Merkstein – HC Weiden 2 (Freitag, 20 Uhr Gesamtschule Herzogenrath)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden – TK Nippes 30:26 (17:17)

„Nach der turbulenten Wochen hat die Mannschaft Charakter bewiesen. Eine Verunsicherung war zu spüren, die sich in einer mäßigen Abschlussquote und zu vielen technischen Fehlern widerspiegelte. Dennoch muss auch der couragierte Auftritt der Kölner erwähnt werden, die sich nicht wie der Tabellenletzte präsentierten und mit dem siebten Feldspieler diszipliniert durchspielten.

„Spielbericht HC Weiden – TK Nippes 30:26 (17:17)“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden II – TV Rheinbach II 35:23 (19:12)

Im Heimspiel am Samstagnachmittag empfing der HC Weiden II den TV Rheinbach II und konnte einen komfortablen 35:23 Erfolg einfahren und so auch im dritten Heimspiel der Saison alle Punkte zu Hause halten.
Dabei begann der Gast besser: Die Nordrheinligareserve aus Rheinbach deckte offensiv mit einer 4:2 Deckung, auf die sich das Team von Trainer Philipp Havers erst nach knapp zehn Minuten einstellen konnte.

„Spielbericht HC Weiden II – TV Rheinbach II 35:23 (19:12)“ weiterlesen