Vorbericht HC Weiden 2018 – TV Korchenbroich (Samstag, 19.30 Uhr, Parkstr.)

Im ersten Rückrundenspiel erwartet der Aufsteiger einen der Meisterschaftsfavoriten. Der Gast vom Niederrhein belegt den zweiten Tabellenplatz und der Abstand zum Spitzenreiter Opladen beträgt nach der überraschenden Niederlage in Langenfeld vier Punkte. Die Weidener konnten die Hinrunde, mit dem wichtigen Sieg über Köln Wahn mit 13:13 Punkten auf dem 9. Platz beenden.

„Vorbericht HC Weiden 2018 – TV Korchenbroich (Samstag, 19.30 Uhr, Parkstr.)“ weiterlesen

Vorbericht HC Weiden 2018 – TV Jahn Köln-Wahn (Samstag, 19.30 Uhr, Parkstr.)

Im letzten Spiel der Hinrunde steht für den Aufsteiger ein wichtiges Spiel auf der Tagesordnung. Bisher konnten sich die Grün-Rot-Weißen von den Abstiegsplätzen fernhalten. Wen der HCW als 10. den 11. Aus dem Kölner Stadtteil Wahn empfängt in eigener Halle geht es eindeutig um den Klassenerhalt.

„Vorbericht HC Weiden 2018 – TV Jahn Köln-Wahn (Samstag, 19.30 Uhr, Parkstr.)“ weiterlesen

Spielbericht Siebengebirge – HC Weiden 26:25 (15:13)

In der mäßig gefüllten Sonnenschein Arena lieferten sich beide Teams über 60 Minuten einen harten fight. Durch die von Beginn an einseitige Regelauslegung der Unparteiischen ließen sic die Weidener zu Undiszipliniertheiten hinreißen, durch die der Wiedergenese Timo Wolf frühzeitig das Feld verwiesen wurde. Trotz dieser widrigen Umstände und doppelter Unterzahl ließen sich die Grün-Rot-Weißen nicht abhängen. Siebengebirge lag in der 1. Hälfte mit 6:4 (9.) bis zum 11:9 (22.) ständig vorne, doch der HCW kam bis zum 13:13 (29.) heran.

„Spielbericht Siebengebirge – HC Weiden 26:25 (15:13)“ weiterlesen

Vorbericht HSG Siebengebirge – HC Weiden

Nach der fast dreiwöchigen spielfreien Zeit geht es für den 9. HC Weiden zum Vorletzten ins Siegburger Umland. Mit dem A-Pokalsieg unter der Woche über die eigene Reserve ist der HCW mit einem positiven Einstand in das neue Jahr gestartet. Nach der positiven Hinserie des Aufsteigers des HC Weiden stehen noch zwei Rückrundenspiele auf dem Programm, wobei die 1. Auswärtsbegegnung unter schwierigen Vorzeichen steht. Vor dem Jahreswechsel mussten sich die Grün-Rot-Weißen sich mit einem Unentschieden in eigener Halle gegen Remscheid begnügen, währenddessen Siebengebirge nach einer Trainerentlassung mit dem Auswärtserfolg in Langenfeld ein klares Lebenszeichen gegeben hat.

„Vorbericht HSG Siebengebirge – HC Weiden“ weiterlesen

Spielbericht HC Weiden – HG Remscheid 24:24 (11:11)

Das Duell der beiden Oberliga-Aufsteiger entwickelte sich über 60 Minuten zu einem offenen Schlagabtausch. Das lag daran, dass die Weidener sich zwar viel vorgenommen hatten, aber durch die Bank weg nicht ihren besten Tag erwischten. Viele kleine Abstimmungsprobleme im Deckungsbereich, besonders beim Kreisläuferspiel und übermäßig viele technische Fehler und ausgelassene freie Chancen sorgten dafür, dass Remscheid im Spiel gehalten wurde.

 

„Spielbericht HC Weiden – HG Remscheid 24:24 (11:11)“ weiterlesen